Scuola Vivante

 

 

 

Die Scuola Vivante ist eine zukunftsgerichtete Bildungsinitiative in Buchs SG. Sie umfasst eine Schule, eine Tüftelwerkstatt sowie Kursangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Partnerschule „école vivante“ in Marokko unterrichtet seit 2010 nach den Grundlagen der Scuola Vivante.

Die Scuola Vivante unterstützt die Menschen darin, «zu werden, wer man im Grunde seines Wesens ist». Sie bietet den Kindern und Jugendlichen Raum, ihre Talente zu entdecken, ihre Fähigkeiten zu bilden, ihre Fertigkeiten zu erproben und so als gereifte und mutige Persönlichkeiten ihr Leben und die Welt zu gestalten. Das Lernen ausserhalb der Schulräume ist fester Bestandteil des Curriculums. Regelmässige Bildungsreisen führen die Schülerinnen auch über die Landesgrenze in neue Sprach- und Kulturregionen.

Es ist ein zentrales Anliegen der Scuola Vivante, sich für die Vielfalt des Lebens einzusetzen, eine gerechte Welt, den Dialog der verschiedenen Kulturen und den sorgsamen Umgang mit der Erde. Seit April 2010 gehört die Scuola Vivante dem weltweiten Netzwerk der UNESCO-assoziierten Schulen an. 2013 wurde die Scuola Vivante vom Schweizer Schulpreis mit dem Sonderpreis „Nischenschule“ ausgezeichnet.

Schulpreis: Film-Portrait über die Scuola Vivante

150611_mare_nostrum_cc4_title940